Neues im Überblick

Informationen zum "vorne einsteigen!"

In Kiel und Umgebung gilt für Fahrgäste aller Buslinien bitte "vorne einsteigen!" und gültige Fahrkarte vorzeigen.

Mit gültiger Fahrkarte weiterhin an der zweiten Tür einsteigen dürfen beispielsweise Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkung (z. B. Rollstuhl oder Gehhilfe), mit Kinderwagen, Fahrrad oder sperrigem Gepäck.

Auf den Linien 6, 50, 60S, 61, 62, 81 und 91 im Bereich der Christian-Albrechts-Universität (zwischen den Haltestellen "Bremerskamp" bzw. "Botanischer Garten" und "Universität" bzw. "Universität/Westring") kann weiterhin an allen Türen eingestiegen werden.

Auf den Linien 11 und 60S im Bereich der Fachhochschule gilt der Einstieg an allen Türen für die Haltestellen "Fachhochschule", "Schwentinestraße" und "Grenzstraße".

Noch eine Bitte
Gehen Sie nach dem Einsteigen so zügig wie möglich in das Innere des Busses weiter und nutzen Sie beim Aussteigen nur die hintere(n) Tür(en). Ein- und aussteigende Fahrgäste behindern sich so nicht gegenseitig.

Alle Informationen zum "vorne einsteigen" finden Sie hier

Regelungen zur Mitnahme von E-Scootern

Die aktuellen Regelungen zur Mitnahme finden Sie hier

ÖPNV-Tipps „Kiel für alle“ auf Arabisch und Englisch

Hier finden Sie alle Informationen/here you find all information

Mobilität schenken mit dem KVG-Geschenkgutschein

Noch keine Idee für das richtige Geschenk?

Wie wäre es denn mit dem Geschenkgutschein der KVG?

Ob für Fahrkarten für den Geltungsbereich des Schleswig-Holstein(SH)-Tarifs oder Artikel aus unserem KVG-Shop - den Wert des Gutscheins können Sie frei wählen.

Erhältlich und einlösbar (keine Barauszahlung!) sind die Geschenkgutscheine in der KVG-Servicezentrale im „Umsteiger“ am Kieler Hauptbahnhof und im KVG-Servicepunkt Werftstraße.

KVG-Abo macht CarSharing günstiger

Sie fahren als Abo-Kunde regelmäßig mit unseren Bussen und sind nicht täglich auf ein Auto angewiesen? Dann profitieren Sie doch ab sofort von der Kooperation von KVG und dem CarSharing-Anbieter StattAuto.

Als Besitzer/in eines KVG-Abo's erhalten Sie bei StattAuto besonders günstige Konditionen: sie sparen 50% der Anmeldegebühr, der Monatsgrundbeitrag berechnet sich nach dem günstigeren "Mobil"-Tarif und für die Berechnung der nutzungsabhängigen Fahrtkosten werden die Preise des günstigeren Vielfahrertarifs "Mobil+" zugrunde gelegt.

Alle Informationen zum CarSharing mit StattAuto finden Sie unter www.stattauto-mobil.de