Willkommen bei der KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH

Auf unserer Website erhalten Sie neben zahlreichen Informationen über den Nahverkehr in der Landeshauptstadt Kiel auch Einblicke in die verschiedenen Bereiche und Aktivitäten unseres Unternehmens.

JETZT BEWERBEN!

Die KVG präsentiert ihre neue Kampagne: auf 12 Motiven zeigen unsere Busfahrerinnen und Busfahrer einen Einblick in ihren spannenden und abwechslungsreichen Beruf.

Für die Herausforderungen in der Zukunft sucht die KVG mit dieser Kampagne qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen wir eine langjährige berufliche Perspektive anbieten können.

Unter der Rubrik "Karriere" finden Sie nähere Informationen zu allen Berufsbildern und Ausbildungsmöglichkeiten bei der KVG.

Mehr erfahren

NAH.SH - Alles zum Schleswig-Holstein(SH)-Tarif

Mit einer Fahrkarte durch ganz Schleswig-Holstein und bis nach Hamburg - das bietet Ihnen der Nahverkehr im Norden schon seit vielen Jahren.

Mit der neuen Broschüre - gültig ab dem 1. August 2014 - erhalten Sie einen Überblick über Fahrkarten, Preise und Tarifbestimmungen im SH-Tarif einschließlich der regionalen Angebote im Bereich des Verkehrsverbundes Region Kiel (VRK).

Die Broschüre erhalten Sie in der Servicezentrale im "Umsteiger", im Servicepunkt Werftstraße und in allen KVG-Vorverkaufstellen und 
als Web-Version zum Herunterladen


Fahrkarten im SH-Tarif auch als Online-Ticket erhältlich

Für Fahrten ab Preisstufe 4 können Einzelfahrkarten, Tageskarten, Kleingruppenkarten und Fahrradtageskarten auch direkt am Computer gekauft und ausgedruckt werden.
Alle Informationen und den Online-Shop finden Sie hier

KVG „live“ - aktuelle Fahrplaninformationen in Echtzeit für jede Haltestelle

Über den Button ECHTZEITABFAHRTEN auf der KVG-Homepage, als Weblink (www.kvg-kiel.de/fahrplan/echtzeit) oder über den QR-Code auf den Haltestellenfahrplänen können die Echtzeit-Informationen abgerufen werden. Eine kurze Beschreibung dazu finden Sie hier

Für die gewählte Haltestelle werden die nächsten Abfahrten aller dort verkehrenden Buslinien in Minuten angezeigt. Ist eine aktuelle Information nicht verfügbar, wird die Uhrzeit der nächsten Abfahrt laut Fahrplan angegeben. Und wie bei den fest installierten Anzeigern kann auch hier per Texteinblendung über aktuelle Situationen im Liniennetz informiert werden.

Sommer, Sonne und Strand: Start frei für die „Strandlinien“ 2014

Am 24. Mai 2014 nehmen Kiels Strandlinien wieder ihre Fahrt auf.

Während der Sommersaison bis zum 28. September 2014 bietet Ihnen die KVG mit dem "Schnellbus Falckensteiner Strand" (Linie 503S) und dem "StrandExpress" (Linie 512S) attraktive und schnelle Verbindungen zwischen der Innenstadt und den Stränden rund um die Kieler Förde.

Die KVG hat gemeinsam mit der Landeshauptstadt Kiel ein handliches Faltblatt mit einer Übersichtskarte und allen Abfahrtszeiten der beiden Strandlinien zusammengestellt.

Das Faltblatt mit allen Einzelheiten erhalten Sie in der Servicezentrale im "Umsteiger", im Servicepunkt Werftstraße, in den KVG-Vorverkaufsstellen, bei der Touristinformation Kiel und
als Web-Version zum Herunterladen

Fahren & Sparen - unsere günstigen Angebote!

Fahren & Sparen - unsere günstigen Angebote

Sie möchten unsere Busse benutzen, wollen Geld sparen und bequem an Ihr Ticket kommen? Dann entscheiden Sie sich doch für unsere günstigen Angebote!

Die Monatskarten im 12er-Abo für Vielfahrer oder die Mehrfahrtenkarte für Gelegenheitsfahrer - mehr Informationen finden Sie hier

KVG-Servicezentrale im "Umsteiger"

Umsteiger

In der Servicezentrale im „Umsteiger“ am Kieler Hauptbahnhof (Sophienblatt 29) erhalten Fahrgäste von unseren kompetenten Mitarbeitern in kundenfreundlicher Atmosphäre alle Informationen zum Nahverkehr in Kiel und Umgebung sowie zum landesweit geltenden Schleswig-Holstein(SH)-Tarif.

Die Öffnungszeiten der Servicezentrale sind Montag bis Freitag von 6.30-19.00 Uhr sowie Samstag von 8.45-16.00 Uhr.

Für den Fahrkartenkauf "rund um die Uhr" steht zusätzlich ein Fahrkartenautomat auf der Nordseite des "Umsteigers" zur Verfügung.

Alles zum „Umsteiger“ mit vielen Angeboten und Informationsmöglichkeiten in der Servicezentrale und in der Radstation finden Sie hier