Neues im Überblick

Fahrpreise im SH-Tarif für Kiel und Umgebung, gültig ab 01.08.2017

Zum 1. August wurden die Preise für den Nahverkehr in Schleswig-Holstein und damit auch in Kiel und Umgebung angepasst. Die Fahrkartenpreise für die Nutzung von Bussen und Bahnen des landesweiten Schleswig-Holstein(SH)-Tarifs wurden um durchschnittlich 1,02 Prozent angehoben.

Die Preisanpassung ist erforderlich, um allgemeine Kostenentwicklungen u. a. beim Personal und bei der Fahrzeugbeschaffung auszugleichen. Die Anpassung im SH-Tarif fällt erneut deutlich moderater aus als in den meisten anderen Verkehrsverbünden.

Die neuen Preise für die wichtigsten Fahrkarten finden Sie hier

Mehrfahrtenkarten mit Verkaufsdatum 1. August 2016 bis 31. Juli 2017 noch gültig bis Ende Januar 2018

In Verbindung mit der Tarifanpassung zum 1. August 2017 und entsprechend der ergänzenden Tarifbestimmungen für den Verkehrsverbund Region Kiel (VRK) als Bestandteil des Schleswig-Holstein(SH)-Tarifs weisen wir darauf hin, dass nicht entwertete Mehrfahrtenkarten(abschnitte) mit Verkaufsdatum 1. August 2016 bis 31.Juli 2017 noch bis zum 31.01.2018 für Fahrten benutzt werden können.

Eine Rückgabe, Erstattung oder ein Umtausch von nicht benutzten Mehrfahrtenkarten(abschnitten) mit dem genannten Verkaufsdatum (und älter) ist ausgeschlossen.

Das Sommerferienticket 2017

Mobil sein mit Bussen und Bahnen ist für junge Menschen in den Sommerferien besonders günstig – mit dem Sommerferienticket Schleswig-Holstein 2017.

Sechs Wochen - vom 22. Juli bis einschließlich 3. September -, ganz Schleswig-Holstein, der gesamte Nahverkehr für nur 44 Euro. Zudem bieten viele Kooperationspartner attraktive Vergünstigungen oder sogar kostenlosen Eintritt.

Das Sommerferienticket können alle nutzen, die im Jahr 1998 oder später geboren wurden.

Infos zu allen Kooperationspartnern und Ermäßigungen gibt es im Flyer zum Sommerferienticket, der bei allen Verkehrsunternehmen und als Web-Version zum Herunterladen erhältlich ist.

Alle Informationen zum Sommerferienticket finden Sie hier

 

 

Das NAH.SH-Onlineticket

Ab sofort können Sie folgende Fahrkarten des Schleswig-Holstein-Tarifs online kaufen:

- Einzelkarte
- Tageskarte
- Kleingruppenkarte
- Fahrradtageskarte

Diese Fahrkarten erhalten Sie online ab Preisstufe 4.

Bezahlen können Sie mit Kreditkarte, über das elektronische Lastschriftverfahren oder per PayPal. Anschließend drucken Sie Ihre Fahrkarte bitte auf DIN-A4-Papier aus.

Sie können Fahrkarten bis zu 90 Tage vor Fahrtantritt online erwerben, sowohl für sich selbst als auch für andere Personen. Wichtig ist, dass Sie sich als berechtigter Nutzer ausweisen können.

Daher müssen Sie Ihre Identifizierungskarte, die Sie während des Bestellvorgangs festlegen, bei der Fahrt mitführen (z. B. Ihren Personalausweis). Buchen Sie für eine andere Person, muss dieser Reisende eine persönliche Identifizierungskarte vorzeigen.

Die Rückgabe oder Erstattung eines Onlinetickets ist nicht möglich.

Alle Informationen und den Online-Shop finden Sie hier

Bei Fragen oder Problemen hilft Ihnen der NAH.SH-Kundendialog weiter: per Kontaktformular unter www.nah.sh oder telefonisch unter 0431 660 19 449 (Mo bis Sa 8.00-18.00 Uhr).

 

Das NAH.SH-Firmenabo

Mit dem "NAH.SH-Firmenabo" können Pendler von zusätzlichen Vergünstigungen profitieren. Das NAH.SH-Firmenabo ist das Jobticket im Schleswig-Holstein(SH)-Tarif und ist für alle Relationen erhältlich.

Das Firmenabo gilt wie eine normale personenbezogene Abo-Monatskarte – einziger Unterschied ist der Preis: mit dem NAH.SH-Firmenabo erhalten Arbeitnehmer einen zusätzlichen Rabatt auf den Preis der normalen Abo-Monatskarte von bis zu 10 %.

Ein NAH.SH-Firmenabo können alle Arbeitnehmer erwerben, in deren Unternehmen mindestens 10 Personen ein Firmenabo abnehmen möchten. Die Firma schließt dann einen Rahmenvertrag mit der DB Vertrieb – darin wird der Rabatt vereinbart. Danach können alle Mitarbeiter der Firma ein Firmenabo für Ihre persönliche Strecke beziehen.

Die Abwicklung des Firmenabos erfolgt ausschließlich über das Abo-Center DB Vertrieb in Hamburg. Die Mitarbeiter/-innen des Abo-Centers stehen als Ansprechpartner bei Fragen und für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Alle Informationen zum NAH.SH-Firmenabo finden Sie hier