Werkstatt-Neubau der KVG in der Werftstraße
© www.fabianfruehling.de
Fahrpläne 
und Besonderheiten 
im Liniennetz der KVG

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund des Umzuges unseres rechnergestützten Betriebsleitsystems (RBL) kann es im Zeitraum 20. bis 22. Februar 2024 zu kurzzeitigen Einschränkungen unserer Auskunftssysteme kommen.

Wir bitten um Verständnis.

Sie suchen Ihren Linienfahrplan, den Haltestellenaushang für Ihre persönliche Haltestelle oder die Echtzeitabfahrten für Ihre Haltestelle? Dann nutzen Sie gerne das untenstehende Menü. Sie können nach einem Linientyp, z. B. Nachtbus, nach einer Linie oder aber auch nach einer bestimmten Haltestelle filtern und erhalten alle relevanten Informationen.

Erfahren Sie auf dieser Seite zudem alles über unsere Saisonlinien, Einsatzwagen, Nachtbusse und das Anruf-Linien-Taxi (ALiTa). Auch eine Übersicht der Bussteige am Hauptbahnhof und an der Andreas-Gayk-Straße halten wir hier für Sie bereit.

Besonderheiten im Liniennetz der KVG

Saisonlinien

Zu bestimmten Veranstaltungen und in der Sommersaison bieten wir Ihnen zusätzliche Linien und Verbindungen auf stark nachgefragten Strecken an.

  • Jedes Jahr von Ende April bis Anfang Oktober gehen unsere Strandlinien in Betrieb. Diese verbinden auf direktem Wege und ohne viele Zwischenhalte die Kieler Innenstadt mit den Stränden rund um die Kieler Förde. Die Linie „X90“ verkehrt in der Saison täglich zwischen dem Hauptbahnhof und dem Falckensteiner Strand. Die Linie „X92“ verbindet an den Wochenenden die Innenstadt mit den Stränden in Laboe, Schilksee und Strande.

  • Ende Juni steht in Kiel das größte Event des Jahres an - die Kieler Woche. Offiziell eines der größten Segelsportereignisse der Welt, lockt das Sommerfestival drumherum jährlich mehr als 3 Millionen Besucher*innen in die Landeshauptstadt. Um das Personenaufkommen zu bewerkstelligen, setzen wir auf vielen Linien zusätzliche Fahrzeuge ein. Eine Besonderheit ist der „Kiellinien-Express“ (Linie 44). Die Linie pendelt an allen Kieler-Woche-Tagen zwischen dem Hauptbahnhof und der Reventloubrücke und bietet damit die optimale Verbindung der größten Festivalbereiche.

  • An Heimspieltagen des aktuell in der 2. Bundesliga spielenden Fußballvereins „Holstein Kiel“ kommt unser Stadion-Shuttle zum Einsatz. Die Linie „X91“ bietet allen Fußballfans eine schnelle und direkte Verbindung vom Hauptbahnhof zum Stadion und nach Abpfiff auch wieder zurück. Die Busse fahren in dichter Taktfolge und sind mit tagesaktueller Eintrittskarte kostenfrei zu nutzen.

  • Auch wenn Kiel mal wieder zum Sonntags-Shopping einlädt, bringen wir zusätzliche Busse auf die Straße und verstärken die Kapazitäten. So werden an diesen Tagen zusätzliche Fahrten auf der Linie 43 angeboten, um den CITTI – Park mit der Innenstadt zu verbinden.

Genauere Informationen zu den Angeboten finden Sie rechtzeitig vor der Sommersaison bzw. vor den jeweiligen Veranstaltungen auf unserer Internetseite und in unseren Bussen.

Einsatzwagen

Zur Bedienung von Schulen in Kiel sowie der Christian-Albrechts-Universität (CAU) setzt die KVG morgens und vormittags zum Schul- bzw. Vorlesungsbeginn sowie mittags und nachmittags nach Schulschluss bzw. Vorlesungsende zusätzliche Einsatzwagen ein, die mit dem Zusatz "E" vor der Liniennummer gekennzeichnet sind (z.B. Linie E42).

Es gibt zwei Arten von Einsatzwagen:

  • Einsatzwagen, die eine Linie auf einem Teil ihres regulären Linienwegs verstärken und
  • Einsatzwagen, die abseits vom regulären Linienweg zusätzliche Direktverbindungen von den Stadtteilen zu den Schulen und zurück herstellen. Diese lassen oft die Innenstadt aus. Bitte beachten Sie die Haltestellenfolge in den Fahrplänen und die Fußnoten auf den Aushangfahrplänen. Fragen Sie im Zweifel das Fahrpersonal, ob dieser Einsatzwagen Sie an Ihr Ziel bringt.

Auch für diese Fahrten gilt der SH-Tarif. Das heißt, dass diese Fahrten nicht nur von Schüler*innen und Studierenden, sondern von allen Fahrgästen mit einer gültigen Fahrkarte genutzt werden können.

Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es durch bewegliche Ferientage und Einzelabsprachen mit den Schulen zu kurzfristigen Änderungen oder zum Entfall der Fahrten kommen kann.

Nachtbusse

Mit unseren Nachtbussen jede Nacht im Stundentakt durch Kiel.

Wir sind für Sie 24 Stunden lang an 7 Tagen in der Woche unterwegs.

Unser Nachtbusnetz bietet Spätheimkehrer*innen und Frühaufsteher*innen sehr gute Möglichkeiten, mit dem ÖPNV durch die Nacht zu kommen, egal ob nach dem Feiern nach Hause oder früh morgens zur Arbeit. 

Die genauen Linienwege können Sie dem Liniennetzplan und den Fahrplänen entnehmen.

In den Übergangszeiten zwischen dem Tagesverkehr und dem Nachtverkehr gehen die entsprechenden Linien direkt in die Nachtbusse über. Und um 4.15 Uhr und 4.45 Uhr bestehen Umsteigemöglichkeiten zu den Tageslinien, die um 4.20 Uhr und 4.50 Uhr am Hauptbahnhof starten.

Ladestraße bei Nacht
© www.fabianfruehling.de

Anruf-Linien-Taxi (ALiTa)

Um ein nachfrageorientiertes, flexibles und optimales ÖPNV-Angebot zu gewährleisten, wird in Ergänzung zum Buslinienverkehr in der Landeshauptstadt Kiel für die Stadtteile

  • Wellingdorf/Oppendorf (Linie 2),
  • Hammer (Linie 5),
  • Tannenberg/Projensdorf (Linie 41)

zu gewissen Tageszeiten das Anruf-Linien-Taxi (ALiTa) angeboten.

Ab sofort finden Sie die ALiTa-Fahrten in den Haltestellenfahrplänen, den Linienfahrplänen sowie den Streckenverläufen der oben genannten Buslinien.

Wie bestellt man ein ALiTa?

Es ist ganz einfach: Bestellen Sie per Telefon unter (0431) 2200 30 60 bei unserem Partner Mare Taxi Kiel das ALiTa mindestens 30 Minuten vor Ihrer geplanten Abfahrt von einer im Fahrplan angegebenen Haltestelle. Das ALiTa fährt Sie dann z. B. dorthin, wo Sie mit dem Linienbus weiter fahren können.

Das Verfahren gilt selbstverständlich auch in umgekehrter Richtung. Sie können in diesem Fall das ALiTa direkt beim Einsteigen in den Bus beim Fahrpersonal ordern. Von der Anschlusshaltestelle bringt Sie dann das ALiTa direkt zur gewünschten Zielhaltestelle.

Eine Fahrt mit dem ALiTa kostet den gleichen Fahrpreis wie mit dem Bus. Alle Fahrkarten der entsprechenden Zone im SH-Tarif sind auf der Fahrt mit dem ALiTa gültig. Sie zahlen keinen Aufpreis.

Weitere Informationen, u.a. zu Daueraufträgen wenn Sie regelmäßig zur selben Zeit fahren möchten, erhalten sie beim KVG-Infotelefon unter der Rufnummer (0431) 2203-2203.

Lagepläne der Bussteige

An den Haltestellen Hauptbahnhof sowie an der Andreas-Gayk-Straße/Ziegelteich sind die Abfahrten der Buslinien auf verschiedene Bussteige aufgeteilt. 

Hier können Sie sich anhand der Lagepläne orientieren. Bitte beachten Sie: Die Linien 12/13 und N12 in Richtung Schulensee fahren seit dem 26.06.2023 auf Bussteig D1.