Neues im Überblick

Erste KVG-Busse mit SH_WLAN im Einsatz

In allen Volvo Hybrid-Gelenkbussen (Wagen-Nr. 760-769) und in einem MAN-Gelenkbus (Wagen-Nr. 770) ist ab sofort das kostenlose WLAN für Schleswig-Holstein (SH_WLAN) nutzbar.

Die im Dezember 2018 anstehenden Hybrid-Busse werden ebenfalls mit WLAN ausgestattet sein. Zudem ist geplant in 2019 weitere 30 Fahrzeuge mit WLAN nachzurüsten.

KVG Partner der Aktion "Parken Plus" in Kiel

Die KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH beteiligt sich zusammen mit der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH (SFK) und weiteren Kooperationspartnern an der Aktion "Parken Plus" von Kiel Marketing.

Wer seinen Fahrausweis beim Einkaufen in vielen Kieler Geschäften vorzeigt, bekommt 50 Cent beim Einkauf gut geschrieben. Mehr darüber unter www.parken-plus.info

 

DyFIS® Talk - der barrierefreie Abfahrtsmonitor für das Smartphone

Die KVG bietet seit Anfang Mai 2018 ihren sehbehinderten Fahrgästen einen besonderen Service an.

Die App "DyFIS® Talk" der Firma Lumino wurde speziell für sehbehinderte Menschen konzipiert und optimiert. Sie ermöglicht es, für Haltestellen des ÖPNV aktuelle Abfahrtszeiten und andere Informationen in barrierefreier Form anzuzeigen und vorzulesen.

Selbstverständlich ist die App auch für jedermann nutzbar und ergänzt das seit 2013 verfügbare Echtzeit-Informationsangebot auf der Homepage der KVG. Sie ist der ideale Begleiter vor und während der Fahrt mit den Bussen der KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH. Kiel ist neben Marburg und Lübeck die dritte Stadt, die mit Ihren Fahrplandaten und Echtzeitinformationen in der App vertreten ist.

Da diese App insbesondere für Sehbehinderte konzipiert wurde, ist auch ihre Funktion unter „Voice Over“ (iOS) und „TalkBack“ (Android) optimiert. In dieser Betriebsart des Gerätes ist die automatische Vorlese-Funktion deaktiviert, damit sie nicht mit anderen Ansagen kollidiert. Vor jedem erneuten Vorlesen werden aktualisierte Daten abgerufen. Während des Vorlesens kann mit derselben Schaltfläche zur nächsten Fahrt weitergeschaltet werden, damit man nicht alle Fahrten abhören muss, wenn nur eine bestimmte Abfahrt gesucht wird. Die Beschriftungen der in der App verfügbaren Elemente wie Tabellen, Schaltflächen usw. wurden so optimiert, dass sämtliche sichtbaren Informationen auch der Bedienungshilfe zur Verfügung stehen.

Die App "DyFIS® Talk" können Sie sich kostenlos im App Store oder bei Google Play herunterladen und sind somit  immer über die aktuellen Abfahrtzeiten Ihrer Haltestelle informiert. Sie benötigen des Weiteren nur eine Verbindung Ihres Gerätes zum Internet.

Download DyFIS® Talk im App Store

Download DyFIS® Talk bei Google Play

Informationen zum "vorne einsteigen!"

In Kiel und Umgebung gilt für Fahrgäste aller Buslinien bitte "vorne einsteigen!" und gültige Fahrkarte vorzeigen.

Mit gültiger Fahrkarte weiterhin an der zweiten Tür einsteigen dürfen beispielsweise Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkung (z. B. Rollstuhl oder Gehhilfe), mit Kinderwagen, Fahrrad oder sperrigem Gepäck.

Auf den Linien 6, 50, 60S, 61, 62, 81 und 91 im Bereich der Christian-Albrechts-Universität (zwischen den Haltestellen "Bremerskamp" bzw. "Botanischer Garten" und "Universität" bzw. "Universität/Westring") kann weiterhin an allen Türen eingestiegen werden.

Auf den Linien 11 und 60S im Bereich der Fachhochschule gilt der Einstieg an allen Türen für die Haltestellen "Fachhochschule", "Schwentinestraße" und "Grenzstraße".

Noch eine Bitte
Gehen Sie nach dem Einsteigen so zügig wie möglich in das Innere des Busses weiter und nutzen Sie beim Aussteigen nur die hintere(n) Tür(en). Ein- und aussteigende Fahrgäste behindern sich so nicht gegenseitig.

Alle Informationen zum "vorne einsteigen" finden Sie hier

Regelungen zur Mitnahme von E-Scootern

Die aktuellen Regelungen zur Mitnahme finden Sie hier

ÖPNV-Tipps „Kiel für alle“ auf Arabisch und Englisch

Hier finden Sie alle Informationen/here you find all information

Mobilität schenken mit dem KVG-Geschenkgutschein

Noch keine Idee für das richtige Geschenk?

Wie wäre es denn mit dem Geschenkgutschein der KVG?

Ob für Fahrkarten für den Geltungsbereich des Schleswig-Holstein(SH)-Tarifs oder Artikel aus unserem KVG-Shop - den Wert des Gutscheins können Sie frei wählen.

Erhältlich und einlösbar (keine Barauszahlung!) sind die Geschenkgutscheine in der KVG-Servicezentrale im „Umsteiger“ am Kieler Hauptbahnhof und im KVG-Servicepunkt Werftstraße.

KVG-Abo macht CarSharing günstiger

Sie fahren als Abo-Kunde regelmäßig mit unseren Bussen und sind nicht täglich auf ein Auto angewiesen? Dann profitieren Sie doch ab sofort von der Kooperation von KVG und dem CarSharing-Anbieter StattAuto.

Als Besitzer/in eines KVG-Abo's erhalten Sie bei StattAuto besonders günstige Konditionen: sie sparen 50% der Anmeldegebühr, der Monatsgrundbeitrag berechnet sich nach dem günstigeren "Mobil"-Tarif und für die Berechnung der nutzungsabhängigen Fahrtkosten werden die Preise des günstigeren Vielfahrertarifs "Mobil+" zugrunde gelegt.

Alle Informationen zum CarSharing mit StattAuto finden Sie unter www.stattauto-mobil.de