31. März 2023

Änderungen im SH-Tarif ab dem 1. April 2023

Die Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen des landesweit gültigen Schleswig-Holstein-Tarifs (SH-Tarif) werden zum 1. April 2023 um durchschnittlich 7,89 Prozent angehoben. Das haben Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger beschlossen.
Die Preisanpassung ist erforderlich, um die anhaltenden, hohen Kostensteigerungen zu begrenzen.

Dies dient der Sicherung des Leistungsangebotes. René Reimers, Geschäftsführer der NSH Nahverkehr Schleswig-Holstein GmbH erklärt: „Die Verkehrsunternehmen sind vor allem von den drastisch gestiegenen Energiekosten betroffen, da diese einen großen Teil der Gesamtkosten ausmachen. Zudem steigen die Personalkosten stärker als erwartet. Um Einschränkungen des Fahrplanangebotes zu vermeiden, sind wir gezwungen, einen Teil der Preissteigerungen weiterzugeben, weil diese durch Einsparungen und öffentliche Zuschüsse nicht vollständig abgefedert werden können.“

Eine Preisübersicht für Kiel und Umgebung finden Sie unter folgendem Download:

Zurück